Qi Gong

qi Gong

 

Qi Gong sind gesundheitserhaltende Übungen, die in China entwickelt wurden. Eine Kunst, die jeder erlernen kann, völlig unabhängig von Wissen und Alter. Es kann im Stehen, Sitzen oder Liegen ausgeführt werden.

Gesunden dient es zur Vorbeugung von Krankheiten und als Möglichkeit, das Chi (unsere Lebensenergie) durch Meditation in höhere Energien zu verwandeln.

Systematische, regelmäßige Qi Gong-Übungen stärken das Chi, fördern die Gesunderhaltung, schaffen allgemeines Wohlbefinden und wirken sich positiv auf Geist und Nervensystem aus. 

 

Max. 12 Teilnehmer*innen in Dietzenbach

Max. 10 Teilnehmer*innen in Heusenstamm

 

Dietzenbach

Kurs D-620

 

 

 

Kurs D-619

 

 

 

Qi Gong I

Donnerstag, 16.30 - 17.30 Uhr

- fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich -

 

Qi Gong I

Donnerstag, 17.45 - 18.45 Uhr

- fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich -

Kursleiterin

Marion Domabil
-Tai Ji Quan Meisterin 1. Grades -

 

Kursgebühr

55,– € (10 x 1 Stunde)

 

Kursort

 

 

 

 

Städt. Seniorenzentrum

Siedlerstr. 66

Untergeschoss (barrierefrei)

Dietzenbach

 

Heusenstamm 

Kurs H-631

Qi Gong

Dienstag, 17.45 - 18.45 Uhr

-fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich -

Kursleiterin

Heidi Schmidt
Qi Gong—Kursleiterin

 

Kursgebühr

55,– € (10 x 1 Stunde)

 

Kursort

AWO Sozialzentrum

Horst-Schmidt-Haus

Herderstr. 85

-Gymnastikraum Untergeschoss-

Heusenstamm

 

Ihre Ansprechpartnerin: Doris Dümeland

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage nach einem freien Platz über das Formular "Kursanfrage", per E-Mail an: oder telefonisch unter 06074 / 482 88-12.