Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tabata meets Faszientraining

pexels-photo-2417487.jpeg

 

… was sind eigentlich Faszien? 

 

Faszien sind Bindegewebshüllen, die unsere Muskulatur, Knochen, Sehnen und Gelenke umhüllen. Die kollagenen Fasern schützen außerdem unsere Organe, Muskeln und Gelenke. Zudem geben Faszien dem Körper Halt und sind maßgeblich an der Kraftentfaltung beteiligt.

 

Ablauf des Kurses:

Erwärmung durch Aerobic, Workout durch Tabata (Intervalltraining, ca. 12 min.) sowie durch andere diverse Übungen, Strechting und anschließendes Faszienrollen

 

Ziele im Kurs sind:
Kräftigung und Straffung der Muskulatur, Verbesserung der Kondition und der Koordination, Vermittlung von Techniken und Übungen zur Lösung von Muskelverspannungen, Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Beweglichkeit, Stabilität und Elastizität der Faszien, Selbstmassage mit Rollen (Blackroll) und Bällen, Stretching- und Wahrnehmungsübungen.

Ein funktionales Faszien-Netz ist der beste Schutz vor Schmerzen und Verletzungen sowie vor Verklebungen der Muskulatur.

 

Max. 9 Teilnehmer*innen

Heusenstamm

 

Kurs H-614

 

 

Faszien Training

Donnerstag20.00-21.00 Uhr

- fortlaufendes Angebot, Einstieg jederzeit möglich -

-Stand 05/2024: 2 Plätze frei-

 

Kursleitung

 

Alexandra Sahm

- staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin -

 

Kursgebühr

60,- € (10 x 1 Stunde)

 

Kursort

 

 

 

 

AWO Sozialzentrum Horst-Schmidt- Haus

Herderstr. 85

-Gymnastikraum Untergeschoss-

Heusenstamm

 

Ihre Ansprechpartnerin: Claudia Wagner

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage nach einem freien Platz über das Formular "Kursanfrage", per E-Mail an:  oder telefonisch unter 06074 / 482 88-11.