Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Osteoporoseprävention

osteo

 

Das Wort Osteoporose stammt aus der griechischen Sprache und bedeutet frei übersetzt „poröser Knochen“. Das Knochengewebe wird mit zunehmenden Alter dünner, der Knochen bricht leichter. Vor allem die Wirbelsäule ist davon betroffen. Um Schmerzen, die dadurch entstehen, zu verhindern oder zu lindern, ist gezielte Bewegung unumgänglich.

 

Der Knochen soll belastet werden, damit sein Aufbau gefördert wird. In diesem Kurs lernen Sie Alltagsbewegungen richtig durchzuführen und leichte gymnastische Übungen zur Stärkung der Muskulatur, vor allem des Rumpfes. Ein weiterer Bestandteil des Kurses liegt in der Unterstützung und Wiederherstellung der Beweglichkeit der Rückenmuskulatur.

 

Max. 9 Teilnehmer_innen in Dietzenbach

Max. 9 Teilnehmer_innen in Heusenstamm

 

Dietzenbach

Kurs D-615

 

 

Osteoporose Prävention 

Montag, 16.45 – 17.45 Uhr

fortlaufender Kurs, Einstieg jederzeit möglich 

-Stand 01/2023: 3 Plätze frei - 

 

Kursleitung

Ursula Feldpausch-Herbert
- staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin -

 

Kursgebühr

60,- Euro (10 x 1 Stunde)

 

Kursort

 

 

 

 

AWO Seminar-und Konferenzraum

Wiesenstr. 9a

Dietzenbach

Untergeschoss (barrierefrei)

 

 

Ihre Ansprechpartnerin: Claudia Wagner

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage nach einem freien Platz über das Formular "Kursanfrage", per E-Mail an:  oder telefonisch unter 06074 / 482 88-11.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schriftgröße ändern

Aktuelles

Bankverbindung:

 

Volksbank Dreieich eG

Kontoinhaber:

AWO KV OF Land e.V.

BIC  GEN0DE51DRE

IBAN

 

 DE97 5059 2200

 0000 6417 66

 

Bitte geben Sie bei Überweisungen im Betreff Ihren Namen, den Kurstitel und die Kursnummer an, um uns die

Abwicklung zu erleichtern.